Grappa

Grappa ist ein italienischer Tresterbrand, er zählt zu den Spirituosen. Hergestellt wird dieser aus den Pressrückständen der für die Weinherstellung verwendeten Trauben.

Der Alkoholgehalt von Grappa muss mindestens 37,5 % Vol. und maximal 70 % Vol. betragen (italienisches Gesetz).

Grappa muss aus der direkten Destillation des Tresters gewonnen werden. Rotweintrester kann sofort destilliert werden. Weißweintrester wird mit Zugabe von Hefen vergoren und kann dann destilliert werden.

Er darf nicht aus der Destillation von Zweitweinen (Weine, die durch Auslaugen mit Wasser
entstanden sind) gewonnen werden. Der Zuckergehalt liegt bei ca. 2 %. Es dürfen aber laut italienischem Gesetz bis zu XYZ. Grappa ist ein von der EU anerkanntes ausschließliches italienisches Produkt.

Die Trinktemperatur liegt bei jungem Grappa bei ca. 12° C und bei einem älteren bei ca. 17° C. Die beste Entfaltung der Aromen findet in einem Tulpenglas statt.

 

Warenkorb

Artikel 0 Stück
Warenwert 0,00 Euro
Warenkorb Zur Kasse

Schnellsuche

  • Bortolin Angelo Spumanti

    ---

    Neu eingetroffen. Prosecco von Angelo Bortolin Jahrgang 2018.

  • Öffnungszeiten

    Di-Fr: 14:00-18:00 Uhr

    Sa: 09:00-13:00 Uhr

Weinhaus Riedmann
Sabine Eisele
Anton-Günther-Straße 29
89362 Offingen
Deutschland
Telefon: 08224/2333