Albert Bichot

Logo Czipin



Gegründet wurde die Domaine Albert Bichot 1831. Sie wird heute in sechster Generation von Albéric Bichot geleitet. Albert Bichot besitzt vier Kellereien verteilt auf das ganze Burgund. Bei den Kellereien handelt es sich um:

Chateau Long-Depaquit in Chablis
Domaine du Clos Frantin in Nuits-Saint-Georges
Domaine du Pavillon in Pommard
Domain Adélie in Mercurex

Damit die Trauben einen möglichst kurzen Transportweg vom Weinberg in den Keller haben stellt jede Domain die Weine aus den umliegenden Trauben her. Auf den Flaschen Etiketten steht außer Albert Bichot zusätzlich noch der Name der Kellerei so das zu erkennen ist wo die Trauben gekeltert wurden.

Zwei Personen kontrollieren in den Weinbergen die Einhaltung der strengen Qualitätsvorgaben das ganze Jahr über. Als wichtige Basis für Spitzenweine sieht der Chefönologe Alain Serveau reife Fruchtaromen und reifes Tannin. 

Die Weine aus dem Hause Albert Bichot finden bei internationalen Verkostungen immer höchste Anerkennung.

 

Warenkorb

Artikel 0 Stück
Warenwert 0,00 Euro
Warenkorb Zur Kasse

Schnellsuche

  • Bortolin Angelo Spumanti

    ---

    Neu eingetroffen. Prosecco von Angelo Bortolin Jahrgang 2018.

  • Öffnungszeiten

    Di-Fr: 14:00-18:00 Uhr

    Sa: 09:00-13:00 Uhr

Weinhaus Riedmann
Sabine Eisele
Anton-Günther-Straße 29
89362 Offingen
Deutschland
Telefon: 08224/2333