Weinbaugebiet Sardinien

 

Sella Mosca

Sardinien ist eine italienische Mittelmeerinsel mit rund 32.000 ha Rebfläche, von der jährlich im Schnitt um die 1 Mill. Hektoliter Wein kommen. Gut 12 % entfallen dabei auf die DOC-Weine.

Klima

Im etwas kühleren Norden werden frische fruchtige Weißweine erzeugt, an der warmen West- und Südküste gedeihen kräftige Rotweine

Rebsorten

Unter den Rotweinen ragen die Cannonau-Weine hervor, besonders der Cannonau di Sardegna, aber auch der Monica di Sardegna und der aus Cannonau und Monica (plus Bovale) erzeugte Mandrolisai, ferner der achtbare Carignano del Sulcis. Bei den roten Gewächsen zeigt der Cannonau in Händen engagierter Winzer, dass er kraftvolle, feinfruchtige und dezent mineralische Weine mit nicht allzu betonter Tanninstruktur hervorbringen kann.

Der älteste und berühmteste Wein der Insel ist jedoch der sherryähnliche Vernaccia di Oristano mit seiner intensiven Frucht, den es auch als Likörwein gibt. Aber zugegeben, wäre die Insel an sich nicht so schön, bräuchte man wegen der Weine nicht extra hinzufahren, auch wenn die Zahl der qualitätsorientierten Winzer langsam steigt.

Abgesehen von Likörweinen werden aber mitunter auch Weißweine erzeugt, allen voran der Vermentino di Gallura, ein gehaltvoller und rassiger Wein, neben dem der Nuragus di Cagliari ebenfalls Erwähnung verdient.

DOCG-Wein auf Sardinien: Vermentino di Gallura

DOC-Weine auf Sardinien: Alghero, Arborea, Campidano di Terralba oder Terralba, Cannonau di Sardegna, Carignano del Sulcis, Girò di Cagliari, Malvasia di Bosa, Cagliari, Mandrolisai, Monica di Sardegna, Moscato di Sardegna, Moscato di Sorso-Sennori oder Moscato di Sorso oder Moscato di Sennori, Nasco di Cagliari, Nuragus di Cagliari, Sardegna Semidano, Vermentino di Sardegna, Vernaccia di Oristano.

Geschichte

Ursprünglich brachten die Phönizier und Karthager etwa 900 v. Chr. die ersten Rebstöcke auf die Insel. Durch viele Besitzerwechsel kamen schließlich immer neue Traubensorten nach Sardinien, aber den nachhaltigsten Eindruck auf den heutigen Rebsortenspiegel hatte zweifellos Spanien. Das beweist etwa das Dasein von Cannonau, eine regionale Bezeichnung für die spanische Sorte Garnacha, die körperreiche, komplexe Rotweine mit schöner Frucht hervorbringen kann.

 


 

 

Warenkorb

Artikel 0 Stück
Warenwert 0,00 Euro
Warenkorb Zur Kasse

Schnellsuche

  • Bortolin Angelo Spumanti

    ---

    Neu eingetroffen. Prosecco von Angelo Bortolin Jahrgang 2018.

  • Öffnungszeiten

    Di-Fr: 14:00-18:00 Uhr

    Sa: 09:00-13:00 Uhr

Weinhaus Riedmann
Sabine Eisele
Anton-Günther-Straße 29
89362 Offingen
Deutschland
Telefon: 08224/2333